Aktuelles

2302, 2017

Neuer Mechanismus der Gen-Inaktivierung könnte vor Altern und Krebs schützen

Gen-Inaktivierung gegen Altern und Krebs. Der Bauplan unseres Körpers steckt in jeder unserer Zellen. Er ist in der DNA verschlüsselt und gliedert sich in einzelne Gene, die individuelle Eigenschaften bestimmen. Damit in jedem Gewebe auch nur gewebespezifische Zellen mit festgelegten Eigenschaften gebildet werden, ist die Gen-Auslese streng geregelt. In einer [...]

102, 2017

Psychosomatische Sprechstunde im Betrieb | Neues Versorgungsmodell erreicht Betroffene frühzeitig

Psychosomatische Sprechstunde. Psychische Erkrankungen verursachen laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin jährlich einen finanziellen Schaden in Höhe von 16 Milliarden Euro. Tendenz steigend. Doch nicht nur für Unternehmen und die Gesellschaft sind die Kosten hoch. Auch der betroffene Arbeitnehmer „bezahlt“: Ihm drohen eine schlechtere Lebensqualität, Arbeitsunfähigkeit oder sogar Frühpensionierung. Doch [...]

2401, 2017

Wie das Immunsystem die Entstehung von Tumoren verhindert

Unser Immunsystem hat neben der Abwehr von Infektionserregern auch eine wichtige Funktion bei der Verhinderung einer Tumorentstehung. Bei immungeschwächten Patienten können diese Überwachungsfunktionen versagen: neben einer Neigung zu Infekten kann das Risiko der Tumorentstehung steigen. Um hier therapeutisch eingreifen zu können, ist es von entscheidender Bedeutung die beteiligten Signalwege zu [...]

2301, 2017

Was den Patienten gut tut

Über die Hälfte der Krebspatienten versucht neben der vom Arzt verordneten Strahlen- oder Chemotherapie auch pflanzliche Stoffe, Nahrungsergänzung oder Naturheilmittel, die in bunten Zeitschriften angepriesen oder in online-Erfahrungsberichten positiv bewertet werden. Bei den Brustkrebspatientinnen liegt dieser Anteil noch weit höher. „Für die Wirksamkeit der ergänzenden Mittel oder Methoden gibt es [...]

1701, 2017

Exosome als Marker für Krebserkrankungen

Exosome. Die Essener Wissenschaftler konzentrieren sich auf Exosome, die von den jeweiligen Tumorzellen abstammen und in denen sich erkrankungsspezifische Eiweiße, Fette und genomische Signaturen der jeweiligen Ursprungszelle nachweisen lassen. So fand Dr. Basant Kumar Thakur heraus, dass Krebs-Exosomen doppelsträngige DNA enthalten, die die gesamte genomische DNA des jeweiligen Tumors widerspiegeln. [...]

1301, 2017

Rudern gegen Krebs in Dresden: Erlös der Benefizregatta erreicht erstmals 25.000-Euro-Marke

Die Erlöse werden am heutigen Freitag (13. Januar) an drei Institutionen übergeben, die damit Projekte für Krebskranke finanzieren. So kann der Sonnenstrahl e.V. Jugendliche nach überwundener Krebserkrankung zu einem WinterAktivCamp einladen, während das Präventions- und Bildungszentrum des Universitäts KrebsCentrums dank der Spendengelder innovative Kochkurse für Krebspatienten sowie ihre Partner veranstaltet. [...]

1301, 2017

Welche Mechanismen verhindern eine effektive Immuntherapie bei Krebs?

Moderne Immuntherapien sind Hoffnungsträger. Sie bieten neue Perspektiven für die Behandlung bösartiger Tumore. Das Immunsystem des Körpers wird angeregt, den Tumor zu erkennen und effektiv zu bekämpfen. In den letzten Jahren wurden bei einigen Tumorarten beachtliche Fortschritte erzielt, z.B. bei der Behandlung des malignen Melanoms, des schwarzen Hautkrebs. Mit Antikörpern, [...]

1301, 2017

Online-Kurs hilft Partnern von Krebspatienten

Krebspatienten und ihre Angehörigen. Zwanzig bis dreißig Prozent der Partner von Krebspatienten leiden laut Erkenntnissen einer Befragung der University of Twente unter besonderen Problemen. Bei Partnern von unheilbar kranken Patienten liegt der Prozentsatz sogar noch höher. Die emotionale und psychische Belastung für sie ist immens. Mit weitreichenden Folgen für ihre [...]

1101, 2017

DGPM: Stress im Kindesalter verkürzt Lebenszeit

Stress. „Psychosoziale Belastungen haben oft langfristige Folgen und machen die Betroffenen im Erwachsenenalter anfälliger für psychische und körperliche Leiden“, sagt Professor Dr. med. Ulrich T. Egle, der an der Klinik Barmelweid im schweizerischen Aargau auf dem Gebiet der Psychosomatik und Rehabilitationsmedizin tätig ist. Eine durch emotionale Vernachlässigung oder Traumatisierung belastete [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen