Onko-Newsticker

Neue Hoffnung für Leberkrebspatienten

Mit rund 780.000 Neuerkrankungen im Jahr gilt das Hepatozelluläre Karzinom (HCC), umgangssprachlich auch Leberkrebs genannt, als fünfthäufigster bösartiger Tumor weltweit. Betroffene haben oftmals eine schlechte Prognose, da die Erkrankung häufig erst im fortgeschrittenen Stadium entdeckt wird und dadurch auf konventionelle Art nicht mehr therapierbar ist. Genau hier gibt die innovative Methodik der IRE Hoffnung: Das [...]

24. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2017: „Das Leben ist eine Chance, mach was Gutes daraus“

„In den letzten 50 Jahren ist viel erreicht worden, auch durch die Hochleistungsmedizin“, erklärte Franz Müntefering den Kongressteilnehmern. Viel wichtiger seien aus seiner Sicht aber zum einen die wieder aufgelebte Hospizbewegung, bei der vor allem die Begleitung der Menschen an ihrem Lebensende im Vordergrund steht. Zum anderen die Palliativmedizin, bei der die medizinische, vor allem [...]

24. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Darmkrebs: Wenn die Wachstumsbremse fehlt

München (ko) – Aggressiven Darmkrebszellen fehlt möglicherweise ein wichtiges Molekül, das gesunde Zellen davor bewahrt, sich unkontrolliert immer weiter zu vermehren. Das könnte die Ursache für besonders schwere Krankheitsverläufe sein, vermuten Wissenschaftler der Technischen Universität München. Sie wollen jetzt die genauen Zusammenhänge entschlüsseln und neue Behandlungsstrategien entwickeln. Die Deutsche Krebshilfe fördert das Projekt mit rund [...]

23. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Schonende Tumorbehandlung

Jährlich erkranken allein in Deutschland laut der Deutschen Krebshilfe 500.000 Menschen an Krebs. Gängige Praxis in der Tumorbehandlung ist mit großer Mehrheit die Bestrahlung mit Röntgenstrahlen. Nachteil der Röntgenstrahlung ist es jedoch, dass neben dem Tumor auch umliegendes, gesundes Gewebe bestrahlt wird. Dadurch werden Nebenwirkungen ausgelöst, die den Erfolg der Tumorbehandlung beeinträchtigen, manchmal auch eine [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

KTQ-Rezertifizierung bestätigt erneut die hohe Qualität der Patientenversorgung

Im Jahr 2013 wurde das Uniklinikum Würzburg (UKW) zum ersten Mal erfolgreich nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert. Drei Jahre später, im Dezember 2016, bestand das unterfränkische Krankenhaus der Maximalversorgung auch die erste Rezertifizierung – und das mit Bravour. „Das KTQ-Zertifizierungsverfahren, dem wir uns freiwillig unterziehen, macht unsere Leistungsfähigkeit umfassend transparent und dokumentiert unser Qualitätsbewusstsein“, unterstreicht Anja [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

DNVF Spring-School mit Vortragsabend „Gesundheitspolitik und Versorgungsforschung“

Für die 5. Spring-School des Deutsche Netzwerks Versorgungsforschung (DNVF) e. V. stehen 25 Referenten an 3 Tagen in Bonn bereit, um Inhalte der Versorgungsforschung zu vermitteln und zu diskutieren. Für das DNVF, so Prof. Dr. Jochen Schmitt, einer der beiden wissenschaftlichen Leiter der Spring-School, ist es wichtig das breite Spektrum der Versorgungsforschung abzudecken. Daher bietet [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin macht sich stark für neue Wege in der Schmerzversorgung

Jedes Jahr treffen sich beim „Schmerz- und Palliativtag“ Schmerzexperten aus ganz Deutschland – ob Mediziner, Psychologen, Physiotherapeuten, Pharmazeuten oder Pflegekräfte. Gemeinsam wollen sie die Versorgung der Schmerzpatienten in Deutschland verbessern. Denn nach wie vor ist ein Großteil der insgesamt 23 Millionen Schmerzpatienten und etwa 2,8 Millionen der schwersterkrankten Patienten unterversorgt.1 Helfen könnte ihnen ein dafür [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Ein Knebel für die Anstandsdame führt zu Chaos in Krebszellen

Die Eiweißmoleküle einer Zelle kann man sich wie eine Kindergruppe vorstellen. Brave Kinder kann man auch eine zeitlang allein spielen lassen, ohne Angst zu haben. Eine richtige Rabaukengruppe dagegen braucht die ständige Betreuung durch eine Anstandsdame, andernfalls gibt es Chaos und Unfälle. Ähnlich verhalten sich die Eiweißmoleküle in normalen Zellen im Vergleich zu Tumorzellen. Tumorzellen [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

EU-Forschungspreise – Vier neue ERC-Grants für die LMU

Professor Thomas Carell vom Department Chemie, Professor Hinrich Schütze vom Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung, Professor Ludger Klein von der Medizinischen Fakultät und Professor Jonathan Harrington vom Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung waren in der jüngsten Vergaberunde der ERC-Grants erfolgreich. Für Jonathan Harrington ist es bereits der zweite ERC Advanced Grant in seiner Karriere.Die Auszeichnung [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Boost-Bestrahlung bei Brustkrebs bringt für viele Patientinnen bessere Tumorkontrolle

Die Strahlentherapie nach einer brusterhaltenden Operation ist eine hocheffektive Behandlungsmethode. Eine Dosissteigerung – „Boost“ genannt – im ehemaligen Tumorbereich kann verhindern, dass es an der operierten Brust erneut zum Krebswachstum kommt. Dies bestätigt nun eine europäische Langzeitstudie, in der die Ergebnisse der Studienteilnehmerinnen 20 Jahren nach der Erkrankung ausgewertet wurden. Nach Einschätzung der Deutschen Gesellschaft [...]

22. März 2017 |Newsticker, Onko-Newsticker|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen